Waldführung, 2. Klasse

24.10.2019

  • Die 2. Klasse erlebte einen besonderen Vormittag mit Herrn Stefan Schwaighofer (Ellersbacherhof). Den Wald mit unseren Sinnen wahrnehmen. Wir riechen wie ein Igel, wir hören wie eine Eule, wir sehen wie eine Fledermaus... aber wir sind auch fleißig und arbeiten gemeinsam wie Ameisen.  Das waren die Themen dieses Vormittages.
  • Mit vielen verschiedenen Spielen wurde die Rücksichtnahme auf die MitschülerInnen und das Gemeinschaftsgefühl wieder geweckt und geübt. Bei anderen Übungen mussten die Kinder durch Klopfzeichen einen Partner finden (wir waren ein Specht) oder die Freundin und den Freund blind durch den Wald führen. Vertrauen schaffen durch gutes Hören, Fühlen... war ein großer Schwerpunkt dieses  Waldtages. Wenn wir uns konzentrieren und mehr in der Natur sind als vor dem Handy sitzen, können wir viel Neues sehen, hören, riechen, fühlen, ertasten und spüren. Wir sollen wieder achtsam, wie die Tiere, im Wald unterwegs sein!
  • Danke auch für die sehr gute Jause! Es war ein ganz tolles Erlebnis für mich und die Kids.