Tiere am und im Wasser
Untertitel hier eingeben

Flohkrebs

Foto: Arnold Paul, Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 generisch" (US-amerikanisch) lizenziert.

Aussehen/Besondere Kennzeichen: 
Der Flohkrebs ist bräunlich und weiß. Er wird bis zu 2cm groß.

Lebensraum/Lebensweise: 
Er lebt in Bächen, Mooren und Teichen. Vor allem findet man ihn in Gewässern mit hohem Sauerstoffgehalt und geringer Belastung. Sie legen 20 bis 100 Eier.

Nahrung/Ernährung: 
Er ernährt sich räuberisch.

Feinde: 
Wasseramsel, Fische und sogar der Strudelwurm frisst ihn.

Besonderheiten/Zusatz: 
Die Bachflohkrebse reinigen das Wasser. Sie halten 10 Tage ohne Fressen aus. Flohkrebse schwimmen nicht, sie lassen sich treiben.