Tiere am und im Wasser
Untertitel hier eingeben

Kriebelmückenlarve

Foto: Erin Hayes-Pontius, This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license

Aussehen/Besondere Kennzeichen: 
Sie ähnelt einer Raupe, meist 3 bis 12mm, goldgelblich; am Vorderende befindet sich ein Scheinfuß

Lebensraum/Lebensweise: 
Fortbewegung wie eine Raupe; lebt in Fließgewässern an den Untergrund angeheftet

Nahrung/Ernährung: 
Sie ist ein Filtrierer und Weidegänger. Sie ernähren sich von Plankton und abgestorbenen Pflanzenresten.

Feinde: 
Fische

Besonderheiten/Zusatz: 
Der Stich von Kriebelmückenlarven kann bei Menschen und Tieren zu kleinen Wunden mit Blutergüssen oder auch allergischen Reaktionen führen. Ähnlich dem Egel befindet sich auch im Speichel der Mückenlarve ein Mittel zur Hemmung der Blutgerinnung.