Tiere am und im Wasser
Untertitel hier eingeben

Ringelnatter

Bild: Pixabay

Aussehen/Besondere Kennzeichen: 
Der Bauch ist weiß grau bis gelblich. Der Kopf ist selbst fast schwarz. Zwei gelbliche bis weiße halbmondförmige Flecken hinter dem Kopf. 

Lebensraum/Lebensweise: 
Sie leben an Weihern, Tümpeln, feuchten Wiesen und langsam fließenden Gewässern. Sie sind tagaktiv und räuberisch.

Nahrung/Ernährung:
Sie fressen nur lebendige Tiere (Maus, Fisch, Frosch).

Feinde: 
Die Feinde der Ringelnattern sind Vögel, Reiher, Fuchs und Marder.

Besonderheiten/Zusatz: 
Sie ist ungefährlich und kann mit der Zunge riechen. Die Ringelnatter wird 20 bis 25 Jahre alt und legt  10 bis 40 Eier.